Bedeutung der Ernährung

Ernährung

Das und mehr findest du in diesem Beitrag

  • Wie Ernährung unsere Gesundheit beeinflusst
  • Was unser Körper braucht
  • Wie man eine Ernährungsumstellung durchhält

Das Ernährungsprotokoll

Das Ernährungsprotokoll zeigt auf, was man im Laufe des Tages zu sich genommen hat. Man bekommt dadurch einen Einblick in seine Ernährung und das kann somit hilfreich sein, wenn man eine Ernährungsumstellung plant. Das kann Spaß mit sich bringen, denn man kann sein eigenes, individuelles Protokoll erstellen und seine Kreativität freien Lauf lassen. Ziel des Ganzen ist es, seine alten Gewohnheiten abzulegen. Zwischenmahlzeiten und Naschereien kann man dadurch weglassen und sich eine neue Ernährungsgewohnheit aneignen, die gesund und lecker ist. Man sollte sich dabei aber Zeit lassen und Geduld haben. Es könnte dauern, bis die ersten Ergebnisse auf der Waage zu sehen sind.

Wie man eine Ernährungsumstellung durchhält

Wenn man von einer Ernährungsumstellung redet, denken viele man muss auf gewisse Lebensmittel verzichten und der Aufwand ist für die meisten auch zu groß. Dem ist aber nicht so, wenn man die Sache richtig angeht. Wichtig ist es viel zu trinken und darauf zu achten, dass man weniger Zucker zu sich nimmt. Denn Zucker macht nach längerer Einnahme krank und dick. Auch sollte man weniger Lebensmittel mit Getreide essen, sondern lieber mehr Gemüse. Es gibt viele verschiedene Arten und Rezepte, wie man Getreide durch Gemüse ersetzen kann. In den Ernährungsplan kann oder sollte man sich einen sogenannten Cheat Day einlegen, um auf bestimmte Sachen nicht verzichten zu müssen. Denn wenn man sagt, man verzichtet jetzt komplett auf Schokolade oder auch auf eine Pizza, ist es für einen eine größere Herausforderung. So hat man trotzdem Vielfalt in seiner Ernährung und so kann man sich auf den Cheat Day freuen, sollte sich aber die Tage danach wieder an seinen Plan halten, um gesund zu bleiben und um seinem Körper etwas gutes zu tun.

“Ohne Gesundheit keine ersprießliche Tätigkeit; aber die Erhaltung der Gesundheit zum Geschäfte seines Lebens zu machen, ist die Sachen der müßigen Toren und Hypochondristen.  ”   Franz Grillparzer

Gesunde Ernährung in der Schwangerschaft

In der Schwangerschaft sollte man auf jeden Fall auf seine Ernährung achten, damit das Kind gesund wachsen kann und mit allen wichtigen Stoffen versorgt ist. Jeder sollte für sich seine Lebensmittel finden und so verschiedene Gerichte ausprobieren. Die Gerichte sollten gesund, aber auch abwechslungsreich sein und mit viel frischem Gemüse und Obst zubereitet werden. Denn wichtig ist es, dass in den Lebensmittel Mineralstoffe und Vitamine enthalten sind, aber auch Eisen, Flur und Kalzium sind wichtig. Deshalb sollte man mit weniger Zucker und Konservierungsstoffen kochen. Koffeinhaltige Getränke sollte man demnach reduzieren und nicht mehr als 200 mg am Tag zu sich nehmen und auf Alkohol ganz verzichten, damit das heranwachsende Kind keine Schäden davon trägt.

Warum eine gesunde Ernährung für Kinder wichtig ist

Für Kinder ist eine gesunde Ernährung besonders wichtig, da das Kind wichtige Inhaltsstoffe wie beispielsweise Kalzium und Eiweiß für den Knochenwachstum braucht. Der Stoffwechsel und das Immunsystem wird durch eine ausgewogene und gesunde Ernährung angeregt und durch Vitamine wird die Entwicklung gepusht. Das Kind lernt somit schon im jungen Alter sich ausgewogen und gesund zu ernähren. Das Kind sollte reichlich Flüssigkeit einnehmen, wie beispielsweise Wasser oder andere zucker freie Getränke. Man sollte darauf achten, dass das Kind viel Obst, Gemüse, Getreide und Kartoffeln zu sich nimmt. Tierische Lebensmittel wie Fisch, Fleisch und Milchprodukte sollte das Kind nur in Maßen essen.

“Essen ist eine höchst ungerechte Sache: Jeder Bissen bleibt höchstens zwei Minuten im Mund, zwei Stunden im Magen, aber drei Monate an den Hüften.”

Christian Dior

Du möchtest mich kontaktieren,

dann schreibe mir eine Nachricht

>